Multifuelkocher: Primus Omnifuel II

Unser neuer Starkocher

Im Mai 2017 haben wir einen Primus Omnifuel II von Bergzeit.de zum testen bekommen. In Kombination mit neuen hartanodisierten Töpfen von Trangia, plus einem faltbaren Windschutz ist die Kocherausrüstung jetzt 500 g leichter als zuvor (Trangia, Edelrid Hexon Multifuel). Der Primus-Brenner machte in unserem kleinen Vergleichstest zu Hause einen rundum besseren Eindruck als der Edelrid Hexon. Die Verarbeitung erscheint besser, die Töpfe stehen stabiler auf dem Dreibein und die Feinregulierung ist der Hit. Aber seht selbst!

Im Kaukasus (Sommer 2017) kommt der Praxistest.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren